BLKB Logo
Privatkunden
Unternehmenskunden
Über uns
BLKB Logo BLKB Logo Hamburger Menü

Crowdfunding

Crowdfunding

Möchten Sie gemeinsam Mehrwert für unsere Zukunft schaffen? Haben Sie eine Projektidee, die in die Kategorien Gesellschaft, Umwelt oder Start-up passt? Dann zögern Sie nicht und verwirklichen Sie Ihr Vorhaben auf unserem BLKB-Channel. Alle Informationen und die Teilnahmebedingungen sind hier ersichtlich.

Erfahren Sie im folgenden Gratis-Crowdfunding-Webinar vieles zur Crowdfunding-Thematik. Das Webinar dauert rund 30 Minuten und ist hier einzusehen.

So funktioniert Crowdfunding

Haben Sie eine Projektidee?

image
Wir unterstützen nachhaltige Projekte
Die BLKB unterstützt nachhaltige Projekte in den Bereichen Umwelt, Gesellschaft und Start-up in den Kantonen Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Aargau und Solothurn.

Die BLKB unterstützt Projekte auf dem BLKB-Channel jeweils mit einem Drittel der Finanzierungssumme, maximal mit 2'000 Franken pro Projekt. Den Beitrag überweisen wir erst, wenn das Crowdfunding-Projekt zu 100% finanziert ist.
Wie unterstützt die BLKB die einzelnen Projekte auf ihrem Channel?

Die BLKB unterstützt Projekte auf dem BLKB-Channel jeweils mit einem Drittel der Finanzierungssumme, maximal mit 2'000 Franken pro Projekt. Den Beitrag überweisen wir erst, wenn das Crowdfunding-Projekt zu 100% finanziert ist.

Wie werden Projekte auf dem BLKB-Channel finanziert?

Sobald der Projektinitiant/die Projektinitiantin das erste Drittel des benötigten Geldbetrags erreicht hat, finanziert die BLKB das zweite Drittel bis maximal 2'000 Franken. Die restliche Summe sammelt der Projektinitiant/die Projektinitiantin wieder über die Crowd.

Welche Kriterien muss ein Projekt erfüllen, um auf dem BLKB-Channel aufgenommen zu werden?
  • Der Projektinitiant/Die Projektinitiantin muss in der Schweiz wohnhaft und volljährig sein.
  • Fokus der Projektwirkung in der Nordwestschweiz.

 

Projektinhalt:

  • Nachhaltigkeit muss klar ersichtlich sein.
  • Keine politischen Initiativen, keine Propaganda.
  • Gesellschaftliche Relevanz.
  • Darf unser Nachhaltigkeitsleitbild nicht verletzen.

 

Zusätzlich bei:

  • Projekten im Bereich Umwelt: Projekte zur Bekämpfung des Klimawandels, Ideen zur Ressourcenschonung, Recycling- und Upcycling-Projekte.
  • Projekten im Bereich Gesellschaft: keine Einzelunterstützungen.
  • Projekten im Bereich Start-up: Start-up-Förderung, Förderung von Lehrlings- und anderen Ausbildungsmöglichkeiten.

 

Kommunikation:

  • Der Projektinitiant/Die Projektinitiantin muss SoMe-affin sein und besitzt aktive SoMe-Kanäle.
  • Der Projektinitiant/Die Projektinitiantin berichtet regelmässig via seine/ihre SoMe-Kanäle über das Projekt.
  • Der Projektinitiant/Die Projektinitiantin erklärt sich damit einverstanden, die BLKB als Unterstützer/-in in der PR-Berichterstattung seiner/ihrer wemakeit-Kampagne on- und offline zu nennen und auf den SoMe-Kanälen zu markieren und wann immer möglich zu erwähnen.

 

Übrigens: Alle teilnehmenden Projekte profitieren zusätzlich von einem kostenlosen, frei zu wählenden Video-Tutorial. Die Nutzung ist für Interessentinnen und Interessenten des BLKB-Channels kostenlos. Einfach per Mail an hello@wemakeit.com anmelden – mit dem Hinweis auf die Teilnahme am BLKB-Channel.

Motiviert? Wir sind es.

Wie kann ein Projekt auf dem BLKB-Channel eingereicht werden?