Das Baselbiet in Zahlen

Das Baselbiet in Zahlen

Medienmitteilung Das Baselbiet in Zahlen

Die neue Ausgabe der handlichen Taschenstatistik "Baselland in Zahlen" ist da. Die vielfältige Broschüre ist kostenlos bei der Basellandschaftlichen Kantonalbank (BLKB) erhältlich und auch online zugänglich.

2516 Babys kamen vergangenes Jahr im Baselbiet zu Welt. Diese hätten theoretisch ausreichend Platz in den 2533 verfügbaren Hotelbetten im Kanton. Und sie sind potentieller Nachwuchs für die Privatschulen: 2457 Kinder und Jugendliche besuchten 2012 im Kanton Basel-Landschaft eine Privatschule.

Dies ist nur eine kleine Auswahl der Fakten, die in der neu erschienen Broschüre "Baselland in Zahlen 2013" auf 25 Seiten aufgeführt sind. Neben Werten zur kantonalen Bevölkerung, zu Wirtschaft und Kultur finden sich in der Taschenstatistik auch die 86 Gemeindewappen und Details zu den einzelnen Bezirken.

"Baselland in Zahlen" wird von der BLKB gemeinsam mit dem Statistischen Amt des Kantons Basel-Landschaft herausgegeben. Die Taschenstatistik eignet sich als praktisches Nachschlagewerk für Schüler, Kantons- und Gemeindeangestellte sowie Privatpersonen. Interessierte erhalten die Broschüre in den Niederlassungen der BLKB und online.