BLKB Füllinsdorf: Selbstbedienungsbank ab Frühling 2018

BLKB Füllinsdorf: Selbstbedienungsbank ab Frühling 2018

Die BLKB - Medienmitteilungen - 2017 - BLKB Füllinsdorf Selbstbedienungsbank ab Frühling 2018

Die Niederlassung Füllinsdorf der Basellandschaftlichen Kantonalbank (BLKB) wird ab dem 31. Januar 2018 umgebaut und deshalb vorübergehend geschlossen. Im Frühling 2018 wird sie als Selbstbedienungsbank wieder eröffnet.

Kaspar Schweizer, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Privatkunden & Direct Banking, hat am 27. September 2017 eine von rund 1200 Personen unterzeichnete Unterschriftensammlung gegen den Umbau der Niederlassung Füllinsdorf entgegengenommen. Im anschliessenden Gespräch mit Initiant Marc Langel, Walter Kern (Vizepräsident des Seniorenvereins Frenkendorf und Umgebung), Smajl Shehu (Inhaber Restaurant Schönthal), Katharina Thommen (Gemeindepräsidentin Giebenach) und Roger Matter (Gemeindepräsident Füllinsdorf) ging er auf Fragen und das Vorhaben ein: «Die BLKB passt sich dem veränderten Kundenverhalten an. Das Konzept der neuen Niederlassungen haben wir im Austausch mit Kundinnen und Kunden über das gesamte Marktgebiet erarbeitet. Die Mehrheit von ihnen stellt die Qualität einer Beratung ins Zentrum und wünscht bei komplexeren Themen ein Gespräch mit einem Beratenden. Bezüglich der geografischen Orientierung sind die Kundinnen und Kunden mehrheitlich flexibel und mobil. Die Selbstbedienungsbank, welche wir im Jahr 2015 in Lausen eingeführt haben, hat sich bewährt: Das Feedback der Kundinnen und Kunden war überwiegend positiv. Deshalb halten wir an der Selbstbedienungsbank in Füllinsdorf fest.»

Künftiges Angebot in Füllinsdorf

Nach der Umbauphase im ersten Quartal 2018 steht der Kundschaft anfangs eine Beraterin oder ein Berater zur Seite und zeigt ihnen die neue Selbstbedienungsbank. Langfristig werden folgende Services angeboten:

  • Beratungen auf Termin: Kundinnen und Kunden werden auch nach dem Umbau persönlich vor Ort oder auf Wunsch bei ihnen zu Hause beraten.
  • Videotelefonie: Für Fragen, Anliegen oder Terminvereinbarungen können sich die Besucher per Videotelefon an Beraterinnen und Berater im Kundencenter in Liestal wenden – dies zu erweiterten Öffnungszeiten.
  • Selbstbedienungszone: Für Ein- und Auszahlungen in CHF und EUR.
  • Kundinnen und Kunden haben zudem die Möglichkeit, Bargeld nach Hause zu bestellen.
  • Briefkasten: Für Zahlungsaufträge und Korrespondenz an die BLKB.

 


v.l.n.r: Walter Kern, Marc Langel, Kaspar Schweizer und Smajl Shehu.

 

Weitere Informationen zur Neuausrichtung des Niederlassungsnetzes: Medienmitteilung der BLKB vom 31. März 2017.