Wirtschaftsumfrage zeigt: Unternehmen blicken optimistischer in die Zukunft

Wirtschaftsumfrage zeigt: Unternehmen blicken optimistischer in die Zukunft

Die BLKB - Medienmitteilungen - 2017 - Wirtschaftsumfrage

Die Baselbieter Unternehmen blicken im Vergleich zu den letzten zwei Jahren optimistischer in die Zukunft. Viele haben sich von der schwierigen Wechselkurssituation im 2015 erholt und schöpfen nun Hoffnung aus den teils erfreulichen Entwicklungen des letzten Geschäftsjahres. Der steigende Preisdruck und die starke Konkurrenz stellen die Unternehmen aber immer noch vor Herausforderungen.

Die schwierige Wechselkurssituation belastete die Baselbieter Unternehmen vor einem Jahr stark. Folglich fielen auch die Prognosen der Firmen bei der letztjährigen Umfrage eher verhalten aus. Im 2016 konnten sich jedoch viele von der Euroschwäche erholen und eine positive Geschäftsentwicklung verzeichnen. Entsprechend blicken die Unternehmen wieder optimistischer in die Zukunft, insbesondere die Baselbieter Exporteure.

Der steigende Preisdruck stellt aber nach wie vor viele Unternehmen vor Herausforderungen. Vor allem in der Chemie- und Pharmabranche hat sich die Situation deshalb im letzten Jahr verdüstert. Auch die starke Konkurrenz und die zunehmende Bürokratie und Regulierung belasten die Baselbieter Firmen weiterhin. Im Jahr 2016 ist zusätzlich für viele der Eigenkapitalmangel wieder vermehrt zu einem Problem geworden. Vor allem grössere Unternehmen rechnen zudem in den kommenden Monaten mit höheren Kosten.

Als weitere Herausforderung dürfte in naher Zukunft die Umstellung des Schweizer Zahlungsverkehrs auf den internationalen ISO 20022 Standard hinzukommen. Die Unternehmensbefragung zeigt, dass mehr als die Hälfte der Firmen noch keine Massnahmen diesbezüglich ergriffen haben. Dies erstaunt in Anbetracht der weitreichenden Änderungen. Vor allem kleinere Unternehmen sehen vielfach den Nutzen der Harmonisierung nicht, da sie bereits effiziente Prozesse implementiert haben oder das Fachwissen fehlt.

«Perspektiven Basel-Landschaft» ist eine Publikation der Basellandschaftlichen Kantonalbank zur wirtschaftlichen Entwicklung in der Region. Die Publikation wird jedes Jahr in Zusammenarbeit mit BAKBASEL erstellt. Sie besteht aus einer Umfrage unter den Baselbieter Unternehmen und detaillierten Wirtschaftsdaten und Prognosen zur Region. Über 500 Baselbieter Unternehmen haben sich an der diesjährigen Wirtschaftsumfrage der Basellandschaftlichen Kantonalbank beteiligt. Sie ermöglichen es, ein präzises Bild der Baselbieter Wirtschaft zu zeichnen.