BLKB-Märlitheater «S tapfere Schnyyderli»

BLKB-Märlitheater «S tapfere Schnyyderli»

Die BLKB - Kultur - Maerli

BLKB Maerli S tapfere Schnyyderli

BLKB-Märlitheater «S tapfere Schnyyderli»

Es ist nicht leicht, tapfer zu sein. Es erfordert Mut und dazu braucht es Überwindung. Zum Beispiel auf einen hohen Baum zu klettern oder etwas anzufassen, wovor man sich ekelt: wie eine Kröte oder eine Spinne - huuuh!

Der Mutigste unter uns ist und bleibt das tapfere Schneiderlein. Denn wer legt sich schon mit zwei Riesen an, besiegt ein Einhorn und fängt dazu ein rasendes Wildschwein ein. Wer so viel Tapferkeit kennt, der wird am Schluss des Märchens reichlich belohnt mit einem Königreich und der hübschen Königstochter obendrauf.

Mehr sei hier aber nicht verraten. Auch nicht, was es mit «Sieben auf einen Streich» auf sich hat: nur, dass es wie immer ungeheuer spannend bleibt bis zum guten Ende. Professionell gespielt und inszeniert vom Theater Arlecchino.

Jetzt Tickets für nur 10 Franken sichern. Die Hälfte des Ticketerlöses stiftet die BLKB einer wohltätigen und gemeinnützigen Institution.

Die Vorstellungen beginnen um 15.00 Uhr und dauern ca. 1.5 Stunden inklusive Pause. Sie eignen sich für Kinder ab 4 Jahren bzw. die ganze Familie.

Tourneedaten

Sa. 09.11.19 Liestal, Hotel Engel, 15.00 Ausverkauft
So. 17.11.19 Sissach, Primarschule Dorf, 15.00 Ausverkauft
So. 24.11.19 Breitenbach, Gemeindesaal Grien, 15.00
Sa. 30.11.19 Münchenstein, KUSPO, 15.00
So. 01.12.19 Binningen, Kronenmattsaal, 15.00 Ausverkauft
So. 08.12.19 Hölstein, Rübmatthalle, 15.00
So. 15.12.19 Pratteln, KUSPO, 15.00

Ensemble und künstlerische Leitung

S tapfere Schnyyderli Brigitte Berner
Lehrbueb vom Schnyyderli David Roos
Prinzessin Fabiennen Baltisberger
König Silvio Fumagalli
Hofdame Manuela Glanzmann
Hofmarschall Adrian Plattner
Frau Schöni Melina Kleiner
 
Regie Andreas Bächli
Theater- und Liedertexte Peter Keller
Bühnenbild Dominik Flubacher
Kostüme Pia Sigrist
Lichttechnik Marco Reiniger
Tontechnik Mischa Strähl
Live-Musik Melina Kleiner
Tourneeleitung, Staff Dominik Flubacher
Bühnen-Inspizienz Silvia Alioski