Pro Senectute beider Basel

Pro Senectute beider Basel

Pro Senectute - Teaser-Boxen

Pro Senectute beider Basel engagiert sich seit über 100 Jahren als private, gemeinnützige Stiftung für das Wohl älterer Menschen in der Region. Eines ihrer Ziele ist es, dass ältere Menschen in der Region so lange wie möglich aktiv und selbstbestimmt daheim leben können. Die BLKB ist seit 2021 Sponsorin der Pro Senectute beider Basel. Gemeinsam wollen sich die beiden Institutionen dafür einsetzen, dass die Region Nordwestschweiz für die Herausforderungen der Überalterung gewappnet ist. Zudem sollen gezielte Dienstleistungen älteren Menschen und ihren Angehörigen den Alltag erleichtern.

 

Selbstbestimmung im Alter

Selbstbestimmung im Alter

Die BLKB begleitet sehr viele Menschen einerseits auf dem Weg zur Pensionierung und andererseits wenn es darum geht, das Eigenheim auch im Alter noch selbst bewohnen zu können. Die Frage, ob sich jemand sein Haus auch im Rentenalter noch finanziell leisten kann, ist jedoch nur ein Teil der Herausforderung. Für Fragen zum Wohnen im Alter, zu Entlastungsmöglichkeiten im Alltag oder dazu, wie man eigentlich den Umzug in eine altersgerechte Wohnform mit oder ohne Unterstützung der Familie am besten in Angriff nimmt, hat Pro Senectute die richtigen Ansprechpersonen.

Ehrenamtliche Unterstützung

Ehrenamtliche Unterstützung

Bei Pro Senectute beider Basel engagieren sich 110 Festangestellte gemeinsam mit rund 400 freitätigen Mitarbeitenden dafür, dass ältere Menschen selbstständig daheim leben und am sozialen Leben teilhaben können. Aktuell nutzen rund 30’000 Personen die vielfältigen Dienstleistungen.