Aktuelle Situation rund um das Coronavirus

Aktuelle Situation rund um das Coronavirus

Coronavirus - Content

Aufgrund der vom Bundesrat verordneten Massnahmen haben wir unser Angebot auf die Grundversorgung reduziert. Ein Teil unserer Niederlassungen ist geschlossen, Arlesheim, Binningen, Gelterkinden, Laufen, Liestal und Muttenz sind normal geöffnet, haben aber ein reduziertes Angebot. Bancomaten, Münz-/Noteneinzahler und E-Banking sowie das Kundencenter unter 061 925 94 94 stehen uneingeschränkt zur Verfügung.

Zu Ihrem und unserem Schutz

Zum Schutz unserer Kundinnen und Kunden sowie unserer Mitarbeitenden sind wir bestrebt, den physischen Kontakt auf ein Minimum zu reduzieren. Wir führen deshalb unsere Beratungen aktuell prioritär per Telefon durch. Die Mitarbeitenden an den Bankschaltern tragen Handschuhe und sind durch Plexiglasscheiben von der Kundenseite getrennt.

Alternativen zum Besuch in der Niederlassung

Einen Grossteil der alltäglichen Bankgeschäfte können Sie im E-Banking, an unseren Bancomaten oder an den Münz- und Noteneinzahlern erledigen. Im aktuellen Umfeld sind die meisten Verkaufsstellen froh, wenn Sie Ihre Einkäufe mit Karten bezahlen. Wir haben zusätzliche Beratende im Kundencenter im Einsatz und können Ihnen von Montag bis Freitag von 8 bis 18.30 Uhr und samstags von 8.30 bis 12 Uhr unter 061 925 94 94 den gewohnten Service bieten.

Grundversorgung

An den Bankschaltern der sechs geöffneten Niederlassungen (Arlesheim, Binningen, Gelterkinden, Laufen, Liestal und Muttenz) können Sie Bargeldgeschäfte tätigen (Ein- und Auszahlungen, Change) und Zahlungsaufträge aufgeben, wenn Sie keine Alternativen haben. Ausserdem bieten wir vor Ort die Unterzeichnung wichtiger Verträge an und führen vertraglich notwendige Identifikationen durch. Der Zutritt zu den Schrankfächern ist in all unseren Niederlassungen nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Alternativen vorübergehend kostenlos

Wir nehmen die Situation und den Aufruf des Bundesrats sehr ernst. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Wir unterstützen Sie gerne telefonisch und möchten Ihnen in dieser Situation attraktive Alternativen anbieten. Deshalb bieten wir die Maestro-Karte (im 1. Jahr, exkl. Jobs for Juniors) sowie die CHF-Heimlieferung bis auf Weiteres kostenlos an.