Alexandra Lau neu im Swiss Sustainable Finance Board

Alexandra Lau neu im Swiss Sustainable Finance Board

Alexandra Lau neu im Swiss Sustainable Finance Board - Content

Liestal, 1. Juli 2020

An der Mitgliederversammlung von Swiss Sustainable Finance (SSF) vom 30. Juni wurde BLKB-Geschäftsleitungsmitglied Alexandra Lau in den Vorstand gewählt. Der Verband umfasst 150 Mitglieder und hat zum Ziel, die Schweiz als führendes Zentrum für nachhaltige Finanzdienstleistungen zu etablieren.

Als zukunftsorientierte und nachhaltige Bank unterstützt die BLKB die Vision des Swiss Sustainable Finance. «Wir sind von der Relevanz und den Chancen des nachhaltigen und verantwortungsvollen Bankings überzeugt», sagt Alexandra Lau, Leiterin des Geschäftsbereichs Strategie & Marktleistungen. Die BLKB wendet als eine der wenigen Retailbanken der Schweiz bei allen Anlageprodukten seit Jahren systematisch Nachhaltigkeitskriterien an. Auf der anderen Seite sieht Alexandra Lau in der ganzheitlichen Umsetzung von Nachhaltigkeit in sämtlichen Geschäftsbereichen der Banken noch grosse Chancen für den Finanzplatz Schweiz.

«Ich verstehe mich als Vertreterin der Retailbanken bei Swiss Sustainable Finance und werde in meiner Rolle als Vorstandsmitglied ihre Sicht vertreten», sagt Alexandra Lau. «Ich möchte meine neue Funktion im Dialog und in der Zusammenarbeit mit anderen Finanzinstituten als Hebel nutzen, um verantwortungsvolles Banking in der Schweiz voranzutreiben. So können wir uns dem Ziel einer nachhaltigen Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt nähern.»

Der Vorstand umfasst 13 Mitglieder und definiert die Ziele des SSF, plant und priorisiert die Aktivitäten. Der Verband stärkt die Positionierung der Schweiz als führende Stimme und Akteurin im Bereich nachhaltiger Finanzen durch Information, Ausbildung und die Förderung von Wachstum. Die 2014 gegründete Organisation hat Vertretungen in Zürich, Genf und Lugano. Zurzeit vereinigt SSF rund 150 Mitglieder und Netzwerkpartner, darunter Finanzdienstleister, Investoren, Universitäten und Hochschulen, Ämter und andere Organisationen. Die Vorstandsmitglieder werden in der Mitgliederversammlung für einen Zeitraum von zwei Jahren gewählt.