BLKB fördert Solidarität für Gewerbemieter

BLKB fördert Solidarität für Gewerbemieter

BLKB fördert Solidarität für Gewerbemieter - Content

Zinserlass und ausgesetzte Amortisationszahlungen für 6 Monate

Für alle Hypotheken mit einem vermieteten Gewerbeanteil setzt die Bank die Zinsen der Hypothekarnehmer für den Zeitraum vom 1.1.2021 bis 30.6.2021 auf 0 Prozent. Zudem werden die Amortisationszahlungen im selben Zeitraum ausgesetzt. Bedingung dafür ist, dass die Eigentümer dieser Immobilien ihren gewerblichen, von den Massnahmen zur Pandemiebekämpfung betroffenen Mietern im gleichen Zeitraum um mindestens einen Drittel im Mietzins entgegenkommen. Die Aktion ist auf das erste Halbjahr 2021 befristet und gilt nur, sofern Vermieter und Mieter nicht derselben wirtschaftlichen Einheit angehören. Bei gemischten Objekten berechnet sich der Zins- und Amortisationserlass auf dem Gewerbeanteil, auf welchem die Miete reduziert wird.


Für die Teilnahme an diesem Angebot finden Sie hier das Gesuch sowie die Vereinbarung für die Mietreduktion mit den Mietern. Die Gesuchstellung ist ausschliesslich auf elektronischem Weg und befristet bis zum 10. März 2021 möglich. Die Aktion gilt nur für BLKB Hypothekarkunden mit Gewerbemietern.

 

Gesuch (PDF)

Vereinbarung (PDF)

Einzureichende Unterlagen:

  • Alle Mietverträge der betreffenden Liegenschaft/en inkl. Nachträge
  • Aktueller Mieterspiegel
  • Unterzeichnete Mietzinssenkungsvereinbarungen mit allen Geschäftsmieter/innen
  • Liegenschaftsverwaltungsvertrag, sofern Gesuch von der Verwaltung eingereicht wird
  • Handelsregisterauszug (unbeglaubigt), sofern eine Partei im Handelsregister eingetragen ist


Bitte senden Sie das vollständig ausgefüllte und rechtsgültig unterzeichnete Gesuch, die Vereinbarung sowie die oben erwähnten Unterlagen elektronisch an folgende E-Mail-Adresse solidaritaet@blkb.ch.


Einreichefrist: ab dem 10. Februar bis am 10. März 2021. Später eingereichte Gesuche können nicht mehr berücksichtigt werden.