Die BLKB ist Königspartnerin des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests (ESAF)

Die BLKB ist Königspartnerin des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests (ESAF)

ESAF - Content

Als zukunftsorientierte Bank setzt sich die BLKB für eine nachhaltige wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung in der Region ein. Darum engagiert sie sich als Königspartnerin für das ESAF in Pratteln, das im August 2022 stattfindet. Zudem unterstützt sie seit Jahren den regionalen Schwingsport.

Als langjährige Partnerin des Basellandschaftlichen Kantonalschwingerverbands unterstützt die BLKB den Schwingsport im Baselbiet. Darüber hinaus als Königspartnerin des ESAF Pratteln im Baselbiet. BLKB-CEO John Häfelfinger ist bereit für den Hosenlupf: «Der Schwingsport begeistert sein Publikum und hat es in seiner jahrhundertealten Geschichte immer wieder geschafft, sich zu erneuern. Schwingen hat Zukunft, es vereint Tradition und Innovation auf einzigartige Weise. Werte, die wir bei der BLKB teilen. Als Königspartnerin sind wir mächtig stolz, das Eidgenössische Schwingfest in Pratteln unterstützen zu dürfen. Eine grosse Ehre für uns und eine grosse Chance fürs Baselbiet und seine Zukunft. Mit Begeisterung tragen wir dazu bei, unsere Region 2022 von ihrer besten Seite zu präsentieren.»

ESAF 22 in Pratteln
Das ESAF findet alle drei Jahre in einer anderen Region der Schweiz statt, 2022 erstmals in seiner 120-jährigen Geschichte im Baselbiet. Getragen wird das ESAF Pratteln vom Schwingerverband Basel-Stadt und vom Basellandschaftlichen Kantonal-Schwingerverband mit seinen sieben Schwingklubs. Als langjährige Partnerin des Basellandschaftlichen Kantonalschwingerverbands unterstützt die BLKB den Schwingsport im Baselbiet und ist unter anderem Hauptsponsorin des Kantonalen Jungschwingertags und des Kantonalschwingfests.

Grösstes wiederkehrendes Sportereignis der Schweiz
Das «Eidgenössische» ist das grösste wiederkehrende Sportereignis der Schweiz und auch eines der grössten Volksfeste unseres Landes. Im August 2022 werden 280 Schwinger und 100 Steinstösser am ESAF in Pratteln erwartet. Rund 47’000 begeisterte Anhänger des Nationalsports werden die Schwingwettkämpfe in den sieben Sägemehlringen live vor Ort in der eigens dafür erstellten, temporären Arena mitverfolgen. Insgesamt gehen die Organisatoren von über 300’000 Festbesuchende auf dem rund 70 Hektar grossen Festgelände aus.

Die BLKB ist bereit für diesen Grossanlass und leistet als Königspartnerin ihren Beitrag, dass das ESAF in Pratteln zum unvergesslichen Erlebnis für die ganze Region wird.