Die Nummer 1 im Baselbiet

Asset Publisher

Mehr Rabatte

Mit STUcard.ch

Keine Zeit zu warten?

Jetzt Kontoauszüge ins elektronische Postfach bestellen.

Sparen 3: Steuern sparen und vorsorgen.

Bis 21. Dezember 2018 einzahlen und schon nächstes Jahr profitieren.

Ihr Baselmehrbieter.

Weil er die Anlage empfiehlt, die ideal zu Ihren Lebenszielen passt.

Unser neues Niederlassungskonzept

Slideshow anhalten Vorherige Promotion Nächste Promotion

Asset Publisher

Mehr als nur eine Bank: wir haben auch für Coworker Platz

Geniessen Sie die vielen Vorzüge von mobil-flexiblem Arbeiten in unserem neuen Coworking-Raum und lassen Sie sich von der kreativen Arbeitsatmosphäre inspirieren.

Mehr Informationen

S&P bestätigt AA-Rating mit stabilem Ausblick

Die Ratingagentur hat das hervorragende AA Ausblick stabil bestätigt. Auch das Stand-alone-Rating wird unverändert mit A+ bewertet.
Zur Medienmitteilung

Impressionen vom Tag der offenen Tür in Liestal

Die Basebieter liessen es sich nicht nehmen, einen Blick hinter die Kulissen der nigelnagelneuen Niederlassung in Liestal zu werfen. Grosser Andrang herrschte bei unseren jüngsten Gästen im Märli-Egge und bei den Erwachsenen auf der Schnitzeljagd in den neuen Räumlichkeiten. Herzlichen Dank den vielen Besucherinnen und Besuchern.
Zu den Impressionen

Mehr als nur eine Bank: Wir sind auch ein Auditorium

Wollen Sie Ihren Event zum Stedtligespräch machen? Unser Auditorium in Liestal bietet für KMU und Vereine den richtigen Rahmen.

Mehr Informationen

Die BLKB bringt ihre «Baselmehrbieter» an den Barfi

Die BLKB eröffnet Ende 2019 am Barfüsserplatz in Basel eine neue Niederlassung.

Zur Medienmitteilung

BLKB schafft zwei Marktgebiete im Privatkundengeschäft

Die Basellandschaftliche Kantonalbank (BLKB) unterteilt ihr Privatkundengeschäft ab 1. Januar 2019 neu in die zwei Marktgebiete Unterbaselbiet und Basel sowie Mittleres und oberes Baselbiet. Marktgebietsleiter werden Dieter Halbeisen respektive Matthias Kottmann.
Zur Medienmitteilung

Warnung vor Telefonbetrug und Trickdieben

Betrugsfälle am Telefon und Trick-Betrüge nehmen laufend zu. Die Täter geben sich als Verwandte oder Bekannte aus, manchmal sogar als Polizistinnen oder Polizisten, und versuchen, ihre meist älteren Opfer mit verwirrenden und beängstigenden Geschichten dazu zu bringen, Geld und Wertsachen auszuhändigen. Sie benutzen dabei oft eine manipulierte Telefonnummer.

Das Vorgehen der Täter sowie Tipps, wie sich Betroffene gegen die Betrugsmasche wehren können, hat die Schweizerische Kriminalprävention in einem Merkblatt zusammengefasst.

Informieren Sie auch Ihre älteren Mitmenschen über die Betrugsfälle und erklären Sie ihnen, dass sie solche Anrufe sofort beenden und die Polizei informieren sollen.


Kantonalbankpreise 2018 verliehen

Die Jubiläumsstiftung der Basellandschaftlichen Kantonalbank zeichnet Jason Joseph, Christina Lang und Annemarie und Giuseppe Puglisi aus.
Zur Medienmitteilung

BLKB investiert in Niederlassungen und stärkt Beratung

Das Angebot wird dem sich verändernden Kundenverhalten angepasst und fokussiert auf die Beratung. Alle Informationen inklusive Video und Bilder zur Neugestaltung der Kundenzone in Liestal finden Sie hier.

Zur Medienmitteilung

Achtung Phishing.

BLKB verschickt keine Mails mit Verifizierungs-Aufforderung. So erkennen Sie Phishing-Mails.