BLKB Logo
Privatkunden
Unternehmenskunden
Über uns

NZBA-Ziele NZBA-Ziele

Im Oktober 2021 hat sich die BLKB mit dem Beitritt zur internationalen Bankenallianz Net-Zero Banking Alliance zu Netto-Null Emissionen bis spätestens 2050 verpflichtet. Die BLKB ist gemeinsam mit ihren Kundinnen und Kunden auf dem Weg in eine emissionsarme Zukunft.

CO2-Emissionen im Bankgeschäft und Bankbetrieb

Seit 2018 ermittelt die BLKB den CO2-Fussabdruck für das Bankgeschäft und den Bankbetrieb. Letzterer ist mit 1000 t CO2 für rund 0,1 Prozent aller Emissionen der Bank verantwortlich. Mit ihrem Bankgeschäft finanzierte die BLKB im Jahr 2022 realwirtschaftliche Aktivitäten, die Emissionen in Höhe von knapp 967 000 t CO2 verursachten. Davon stammten 23 Prozent (218 000 t CO2) aus dem Hypothekargeschäft, 37 Prozent (357 000 t CO2e) von kommerziellen Krediten und 40 Prozent (392 000 t CO2e) von Anlageprodukten.

NZBA Zwischenzeile Diagramm

2023 hat die BLKB für den Sektor, der die meisten Emissionen verursacht, erste Reduktionsziele bis 2030 festgelegt. Sie strebt eine Reduktion der Emissionsintensität privater und kommerzieller Hypotheken um 40 bis 60 Prozent an.

NZBA-Zwischenziele 2030

Kategorie

Emissionsintensität

im Basisjahr 2022

(kg CO2/m2)

Emissionsintensität 2030 (kg CO2/m2) bei einer Reduktion um 40 Prozent (Minimalwert)

Emissionsintensität 2030 (kg CO2/m2) bei einer Reduktion um 60 Prozent (Maximalwert)

Szenario

Privat genutzte Immobilien

37.4

22.4

15.0

Kommerziell genutzte Immobilien

38.2

22.9

15.3

Kategorie

Emissionsintensität

im Basisjahr 2022

(kg CO2/m2)

Privat genutzte Immobilien

37.4

Kommerziell genutzte Immobilien

38.2

Kategorie

Emissionsintensität 2030 (kg CO2/m2) bei einer Reduktion um 40 Prozent (Minimalwert)

Privat genutzte Immobilien

22.4

Kommerziell genutzte Immobilien

22.9

Kategorie

Emissionsintensität 2030 (kg CO2/m2) bei einer Reduktion um 60 Prozent (Maximalwert)

Privat genutzte Immobilien

15.0

Kommerziell genutzte Immobilien

15.3

Kategorie

Szenario

Privat genutzte Immobilien
Kommerziell genutzte Immobilien

Die Emissionsintensitäten (kg CO2/m2) sind nach Finanzierungsvolumen gewichtet.

(Ungewichtet liegen die Werte im Basisjahr 2022 für privat genutzte Immobilien bei 41.1 kg CO2/m2 und für kommerziell genutzte Immobilien bei 43.3 kg CO2/m2)

Carbon Risk Real Estate Monitor: www.crrem.eu

CO2 = Kohlenstoffdioxid

CO2e = Kohlenstoffdioxid-Äquivalent wird verwendet, um die Emissionen verschiedener Treibhausgase zu vergleichen. Dazu werden die Mengen anderer Gase in die äquivalente Menge von CO2 umgerechnet.

 

Disclaimer

Die Erhebung und Berechnung von Klimadaten und Absenkpfaden unterliegen heute allgemein noch einer hohen Unsicherheit. Mess- und Bewertungsmethoden werden stetig verbessert und unterliegen entsprechendem Wandel. Zudem erfordern Lücken in der Datenerfassung die Verwendung von Proxy- oder Schätzverfahren. Die Emissionswerte für das Jahr 2022 und die langfristigen Projektionen sind deshalb mit einem hohen Maß an Unsicherheit behaftet.

background image