BLKB Logo
Privatkunden
Unternehmenskunden
Über uns

Du bei der BLKB

Du bei der BLKB

Das hast du dann davon.

Du hast viel zu bieten. Wir auch. Was dir dein Engagement bei einer der nachhaltigsten Banken der Schweiz bringt.

Was für uns zählt? Nachhaltigkeit.

 

Was morgen zählt, gilt auch schon heute. Gutes Klima entsteht vor der eigenen Haustür, in unserer Region und bei uns selbst. Darum sind Zukunftsorientierung und Nachhaltigkeit bei uns fester Bestandteil der Strategie und unseres Denkens und Handelns.

 

Was uns antreibt? Deine Zukunft.

 

Wir eine behäbige Landbank? Darüber können wir nur schmunzeln. Bei uns ist jede Menge «gesunder Drive» drin. Wir machen vorwärts: bei nachhaltigen Produkten, bei der Digitalisierung, bei flexiblen Arbeitsmodellen und beim Spielraum für unkonventionelle Entscheidungen. 

 

Was uns wirklich wichtig ist? Deine Lebenszeit.

 

Arbeitszeit ist Lebenszeit. Und ein gutes Leben ist uns wichtig. Für unsere Kundinnen und Kunden. Für unsere Region. Und für dich. Wir machen möglich, dass Beruf, Familie und Freizeit in einem gesunden Einklang sind und sich dein Engagement bei der BLKB an deine Lebensphase anpassen lässt.

 

Was uns ausmacht? Wir sind Teambank.

 

Anstand, Freundlichkeit, Respekt. Für manche mögen diese Werte von gestern sein. Für uns sind sie topaktuell. Trotz unseres Erfolgs und der ambitionierten Pläne für die Zukunft sind wir bodenständig geblieben. Erfolg und Kollegialität sind kein Widerspruch.

Deine Vorteile:

Flexibles und mobiles Arbeiten

Als moderne Arbeitgeberin bieten wir zeitgemässe Arbeitsmodelle, die mehr Flexibilität bei der Gestaltung von Arbeitszeit und -ort ermöglichen. Dies vereinfacht die Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben, wie zum Beispiel die Betreuung von Kindern oder Angehörigen, und unterstützt eine ausgewogene Work-Life-Balance.

Mit der Unterzeichnung der Work Smart Charta haben wir uns verpflichtet, flexible und mobile Arbeitsmodelle zu fördern.

Flexibles und mobiles Arbeiten
Das Angebot für flexibles und mobiles Arbeiten steht grundsätzlich allen Mitarbeitenden der BLKB zur Verfügung. Alle Mitarbeitende haben ein persönliches Notebook und Zugriff auf die benötigten Laufwerke und Anwendungen.

Flexible Arbeitsmodelle
Mit modernen Arbeitsmodellen fördern wir Jobsharing, Topsharing und verschiedene Teilzeitmodelle:

«Kurze Arbeitstage»

  • 80% in 5 Tagen
  • 60% in 4 Tagen

«Lange Arbeitstage»

  • 90% in 4 Tagen
  • 70% in 3 Tagen
  • 50% in 2 Tagen


Reduktion Arbeitspensum – mehr Ferien
Mitarbeitende können ihr Pensum reduzieren und von zusätzlichen Ferientagen profitieren:

  • 95-Prozent-Modell:
    Ferientage gemäss 100-Prozent-Modell plus 12 zusätzliche Ferientage
  • 85-Prozent-Modell:
    Ferientage gemäss 90-Prozent-Modell plus 10,5 zusätzliche Ferientage
  • 75-Prozent-Modell:
    Ferientage gemäss 80-Prozent-Modell plus 9,5 zusätzliche Ferientage


«Dank dem Wechsel ins 85-Prozent-Pensum habe ich einen fixen Nachmittag in der Woche mit meinem Sohnemann. Die zusätzlichen Ferientage geben mir weitere wertvolle Familienzeit und eine gewisse Flexibilität, da meine Frau ebenfalls 40 Prozent arbeitet.»
(Reto Fischer, Finanzplaner)

Flexible Pensionierung
Mitarbeitende haben ab Vollendung des 58. Lebensjahrs die Möglichkeit, sich sukzessive pensionieren zu lassen.

«Nach über 44 Jahren bei der BLKB konnte ich mir kaum vorstellen, mit der Pensionierung mein Arbeitspensum auf einen Schlag zu reduzieren. So freue ich mich, weiterhin mit einem 75-Prozent-Pensum für die Bank und mein Team zur Stelle zu sein. Zugleich kann ich mich mit meiner Teilpensionierung langsam ans Rentnerleben gewöhnen.»
(Walter Rudin, Business Analyst)

 

Diversity

Heterogene Teams schaffen Mehrwert durch kreative Ideen und vielfältige Perspektiven. Die Diversität im Unternehmen ist uns ausgesprochen wichtig. Wir schaffen ein integratives Umfeld, in dem unterschiedliche Vorstellungen offen ausgetauscht werden können und in dem sich jede und jeder Einzelne geschätzt und respektiert fühlt und das volle Potenzial entwickeln kann.

Die BLKB bietet Frauen in Kooperation mit FAMIES eine gezielte und strukturierte Begleitung vor der Geburt sowie beim Wiedereinstieg nach dem Mutterschaftsurlaub.

Möglichkeiten für einen erfolgreichen Wiedereinstieg bei der BLKB:

  • Gestaffelte Rückkehr (Pensum) bis 1 Jahr nach der Geburt
  • 16 bzw. 24 Wochen Mutterschaftsurlaub bei voller Lohnfortzahlung (abhängig von der Anzahl Dienstjahre)
  • Halten der Führungsposition bei Rückkehr mit einem Pensum von mind. 60%
  • Halten der Spezialistinnen-Funktion bei Rückkehr mit einem Pensum von mind. 40%
  • Für externe Wiedereinsteigerinnen: «On-the-Job»-Coaching und Aufbau des gewünschten Fachwissens in den ersten 6 Monaten

Auch bei der Rekrutierung stellen wir die Kompetenzen der künftigen Mitarbeitenden sowie den Menschen in den Vordergrund. Wir besetzen unsere Vakanzen mit den geeignetsten Personen und nutzen auch hier die Aspekte von Diversity. Unter anderem rekrutieren wir auch regelmässig Personen mit Alter 50+.

«Die gestaffelte Rückkehr ermöglicht mir und meiner Familie einen sanften Wiedereinstieg ins Arbeitsleben. Mit FAMIES habe ich dabei einen externen Partner mit viel Erfahrung zur Seite, der mich neben den internen Stellen bei den neuen Themen unterstützt.»
(Nadine Uebelmann, Mitarbeiterin HR Entwicklung)

«Es kommt auf die Einstellung und nicht auf das Alter an. Meist suchen ältere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine neue herausfordernde Aufgabe und nicht den Karrieresprung, den Titel oder mehr Lohn. Die BLKB hat mich im Alter von 56 Jahren eingestellt und mir die neue Herausforderung als Transition Coach Vertrieb angeboten. Ich bin überzeugt, dass eine gesunde Durchmischung jeder Organisation und jedem Team guttut.»
(Patrick Biri, Transition Coach Vertrieb)

Kontinuierliche Entwicklung

Wir legen grossen Wert auf die individuelle Entwicklungs- und Karriereplanung unserer Mitarbeitenden. Deshalb unterstützen und fördern wir sie in ihrer Weiterentwicklung: sei es durch individuelles Coaching durch die Vorgesetzten oder durch interne und externe Aus- und Weiterbildung. So bleiben die BLKB und ihre Mitarbeitenden zukunftsfähig.

Vergütung

Als zukunftsorientierte Arbeitgeberin ist uns Chancengleichheit ein Anliegen und wir bieten den gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit – unabhängig von Alter und Geschlecht. Wir haben im Sommer 2020 die Einhaltung der internen Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern prüfen lassen und das Zertifikat Fair-On Pay+ erhalten. Gemäss der durchgeführten Logib-Analyse, die durch den Bund zur Verfügung gestellt wird, erfüllt die BLKB die Vorgaben des Eidgenössischen Büros für die Gleichstellung betreffend die Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern.

Der Jahreslohn umfasst 13 Monatslöhne. Der 13. Monatslohn wird je zur Hälfte Mitte und Ende des Kalenderjahres ausbezahlt. Auf freiwilliger Basis kann die Bank nach Jahresabschluss zusätzlich eine leistungsorientierte und geschäftserfolgsabhängige variable Entschädigung entrichten.

Ferienanspruch

Ferienanspruch (Pensum 100%)

Ferientage je Funktionsstufe:

Stufen 1–3

26 Tage bis Alter 49
29 Tage ab Alter 50
31 Tage ab Alter 60

Stufe 4

27 Tage bis Alter 44
29 Tage ab Alter 45
31 Tage ab Alter 60

Stufe 5–7

29 Tage bis Alter 59
31 Tage ab Alter 60

Stufe 8

31 Tage

Versicherungsleistungen

Krankheit:
Die Mitarbeitenden sind obligatorisch einer Krankentaggeldversicherung angeschlossen. Die Prämien werden je zur Hälfte durch die Arbeitgeberin und die Mitarbeitenden getragen.

Unfall:
Alle Mitarbeitenden mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von durchschnittlich mindestens acht Stunden sind weltweit privat gegen Berufs- und Nichtberufsunfälle versichert. Die Kosten werden vollumfänglich durch die BLKB bezahlt.

Pensionskasse:
Unsere Mitarbeitenden sind bei der Basellandschaftlichen Pensionskasse in einem eigenen Vorsorgeplan versichert. Die Altersleistungen sind im Beitragsprimat versichert, die Risikoleistungen richten sich nach dem versicherten Lohn.

  • Beiträge werden zu 60% von der BLKB übernommen und gehen zu 40% zu Lasten der Mitarbeiter:innen
  • Verschiedenen Sparpläne (Standard, Minus, Plus) bieten maximale Flexibilität bei der Gestaltung der Sparbeiträge
  • Bei der BLKB gilt ein generelles Pensionierungsalter von 64 Jahren
  • Sehr gute Absicherung bei Invalidität und Tod
  • Erhöhter Umwandlungssatz, der durch Arbeitgeberbeiträge finanziert wird
  • Die BLKB finanziert bis zu zwei Überbrückungsrenten
  • Wir verfügen über ein eigenes Vorsorgewerk bei der BLPK mit sehr guten technischen Grundlagen

 

Zusatzleistungen
  • Vergünstigter Bezug von Reka-Geld in der Höhe von max. 1'000 CHF pro Jahr
  • Gutschein für den Bezug eines Halbtax-Abonnements
  • Sonderkonditionen für Bankgeschäfte (Konti, Hypotheken, Karten etc.)
  • Heirats- und Geburtszulagen
  • Mutterschaftsurlaub von 16 bzw. 24 Wochen bei 100-prozentiger Lohnfortzahlung (abhängig von der Anzahl Dienstjahren)
  • 10 Tage Vaterschaftsurlaub bei 100-prozentiger Lohnfortzahlung
  • Attraktive Dienstjubiläumsgeschenke (inkl. Bezug von Kantonalbank-Zertifikaten alle fünf Jahre)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Sozialberatung

Deine HR-Ansprechpersonen

Adi Bucher
Leiter HR & Organisationsentwicklung, +41 61 925 80 30
Conny Doppler
HR Business Partnerin, +41 61 925 99 58
Daniel Kern
HR Business Partner, +41 61 925 92 24
Daniela Strohmeier
Leiterin HR Entwicklung, +41 61 925 95 83
Anna Keuerleber
Fachv. Young Talents & Employer Branding, +41 61 925 81 95
Olivia Steiner
Spezialistin Young Talents, +41 61 925 80 22
Joe Probst
HR Business Partner, +41 61 925 92 88
Cornelia Braun-Schoeffel
HR Business Partnerin, +41 61 925 82 71
Deborah Eggli
HR Recruiting, +41 61 925 92 79

Interesse, Teil der BLKB zu werden?