BLKB Logo
Privatkunden
Unternehmenskunden
Über uns

SARON-Hypothek

SARON-Hypothek

Die Hypothek zum attraktiven Zins

Die SARON-Hypothek ist die ideale Lösung für alle, die von Geldmarktzinsen profitieren wollen und keine Angst vor Zinsschwankungen haben.

Ihre Vorteile

Sie haben volle Transparenz.

Sie profitieren von attraktiven Zinsen.

Sie können in eine Festzins-Hypothek wechseln.

Inklusive Erdbebenversicherung.

Konditionen & Preise

Kurzbeschrieb
Die SARON-Hypothek hat eine Laufzeit von 3 Jahren und beruht auf Geldmarktzinsen.
Zins
Aufgezinster SARON für 3 Monate + individuelle Marge
Mindestbetrag
100'000 CHF
Laufzeiten
3 Jahre mit Ablauf auf Quartalsende
Zinsanpassung
31. März, 30. Juni, 30. September, 31. Dezember
Kündigungsfrist
Keine Kündigungsmöglichkeit während der Laufzeit
Amortisationen
Vertraglich festzulegen, keine ausserordentlichen Rückzahlungen möglich. Mit der flexiblen Option «ausserordentliche Amortisation» haben Sie die Möglichkeit, ausserordentliche Rückzahlungen an Ihrer Festzins-Hypothek zu leisten.

Funktionsweise

Wie geht es jetzt weiter?

Unterlagen zum Thema

Was ist der SARON?

Der SARON (Swiss Average Rate Overnight) ist ein seit 2009 von der Börsenbetreiberin SIX (Swiss Exchange) berechneter und publizierter Tageszinssatz. Er wird fortlaufend als Durchschnittszinssatz der von den Finanzinstituten in der Schweiz getätigten Repo-Geschäfte ermittelt und alle zehn Minuten publiziert. Als Referenzwert benutzt die BLKB den SARON, der jeweils am Ende des Handelstages (frühestens 18.00 Uhr) durch die SIX fixiert wird. Der SARON ist öffentlich einsehbar, repräsentativ, robust und erfüllt die Anforderungen internationaler Benchmark-Standards.

Wie wird der aufgezinste SARON (SARON Compound) berechnet?

Der SARON ist ein Tageszinssatz und gilt jeweils für die kommende Overnight-Periode. Zinsen auf Krediten werden aber nicht täglich, sondern jeweils nach Ablauf definierter Zinsperioden abgerechnet. Der anwendbare Basiszinssatz wird berechnet, indem die täglichen SARON-Zinssätze für die jeweilige Zinsperiode aufgezinst werden. Die BLKB verwendet für die Aufzinsung die täglichen SARONs 5 Tage vor Beginn bis 5 Tage vor Ende der Zinsperiode. Der Zinssatz steht somit erst am Ende der Zinsperiode rückwirkend fest. 

background image