BLKB Logo
Privatkunden
Unternehmenskunden
Über uns

Finde deine passende Lehrstelle! Finde deine passende Lehrstelle!

Wirf mit uns einen Blick hinter die Kulissen der Ausbildung bei der BLKB.

Kauffrau/Kaufmann Bank

Rundum gut betreut

Wir geben alles um dir eine up-to-date Ausbidlung zu bieten. Aber nicht etwa nur in der Theorie, nein, du arbeitest in verschiedenen Niederlassungen und Abteilungen aktiv mit. 

Mögliche Einsatzabteilungen und -aufgaben können sein:

  • Kundinnen und Kunden im Bereich Servicedienstleistungen beraten

  • Vermögende Kundinnen und Kunden in den Bereichen Basis, Anlagen, Finanzierungen und Vorsorge beraten

  • Telefon- und Videoberatung im Kundencenter

  • Finanzmärkte und -produkte im Investment Center analysieren

  • Unternehmenskunden mit deinem Fachwissen unterstützen

  • Supportaufgaben in weiteren Abteilungen wie Human Ressources, Marketing oder Abwicklungscenter

  • Und vieles mehr...

Während deiner Einsätze in den verschiedenen Niederlassungen wirst du von unseren Young Talents Berufsbildnerinnen in allen Themenbereichen begleitet. Zusätzlich hast du in jeder Abteilung eine:n Praxisausbildner:in. Und dann sind ja noch deine Buddies, die über 40 Mitlernenden. Auch da wird einander unkompliziert geholfen.

Das bringst du mit

Damit du bei uns in die Banklehre starten kannst, braucht es gewisse Anforderungen:

  • Gute bis sehr gute Leistungen in der Schule (Sekundarschule E oder P / Bezirksschule)
  • Interesse am Bankgeschäft und am Wirtschaftsgeschehen
  • Grosse Freude am Kontakt mit Menschen
  • Flair für Zahlen
Abschluss und Zukunft

Du entscheidest, ob du deine Lehre mit oder ohne Berufsmaturität absolvieren möchtest. Welchen Weg du auch einschlägst - du gehst mit dem Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis als Kauffrau/Kaufmann Bank durchs Ziel.

Für deine Zukunft denkst du heute schon an morgen. Typisch BLKB. Und typisch du. Darum setzen wir uns im letzten Lehrjahr zusammen und planen deine Zukunft. Wenn deine Lehre für alle positiv verlaufen ist, unterbreiten wir dir gerne ein konkretes Angebot, zum Beispiel als Kundenberaterin oder Kundenberater Service. Dabei sprechen wir auch bereits über mögliche Weiterbildungen an einer Fachhochschule oder an der Höheren Fachschule für Banking & Finance. Dabei unterstützen wir dich grosszügig.

Informatiker:in

Rundum gut betreut

Banking goes digital - und du mittendrin.

Während deine Grossmutter noch zum Bankschalter ging wenn sie Geld brauchte und deine Eltern zum Bankomat, zückst du heute dein Smartphone. Die Digitalisierung verändert das Banking wie kaum eine andere Branche. Das macht deinen Job in der Applikationsentwicklung hochspanennd und zukunftssicher. So kannst du während deiner 4-jähirgen Ausbildung bei der BLKB viel Fachwissen und Erfahrungen sammeln. Das beispielsweise bei diesen möglichen Einsatzabteilungen- und aufgaben:

  • Du bist in unserer internen ICT-Abteilung zuhause
  • Du wirkst mit bei der Ausarbeitung oder Verbesserung von nützlichen digitalen Lösungen für unsere Kundinnen oder Kunden
  • Du hilfst bei der Entwicklung von Applikationen für effiziente interne Prozesse
  • Du darfst in spannenden Projekten mitarbeiten

Während deiner Ausbildung wirst du von unseren Young Talents Berufsbildnerinnen in allen Themenbereichen begleitet. Zusätzlich hast du in jeder Abteilung eine:n Praxisausbildner:in. Und dann sind ja noch deine Buddies, deine Mitlernenden. Auch da wird einander unkompliziert geholfen.

Das bringst du mit

Damit du bei uns in die Informatiklehre starten kannst, braucht es gewisse Anforderungen:

  • Sehr gute Leistungen in der Schule (Sekundarschule P / Bezirksschule), speziell in Mathe und Englisch
  • Grosse Begeisterung für Technik und IT
  • Freude am Umgang mit Menschen (Teamfähigkeit)
  • Eine grosse Portion Neugierde
  • Genaues Arbeiten und die Fähigkeit, sich zu konzentrieren
  • Freude daran, gemeinsam im Team etwas zu reissen
Abschluss und Zukunft

Du entscheidest, ob du deine Lehre mit oder ohne Berufsmaturität absolvieren möchtest. Welchen Weg du auch einschlägst - du gehst mit dem Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis als Informatiker:in Applikationsentwicklung durchs Ziel.

Für deine Zukunft denkst du heute schon an morgen. Typisch BLKB. Und typisch du. Darum setzen wir uns im letzten Lehrjahr zusammen und planen deine Zukunft. Wenn deine Lehre für alle positiv verlaufen ist, unterbreiten wir dir gerne ein konkretes Angebot. Gerne können wir auch schon über mögliche Weiterbildungen an einer Fachhochschule oder an der Höheren Fachschule sprechen. Auch dabei unterstützen wir dich grosszügig.

Mediamatiker:in

Rundum gut betreut

Du bist an moderner Kommunikation interessiert und bist gerne kreativ unterwegs? Dann ist unsere Lehre als Mediamatiker:in EFZ mit oder ohne Berufsmaturität genau das Richtige für dich.

In den vier Lehrjahren bist du in verschiedenen Abteilungen der BLKB tätig und arbeitest schon nach kurzer Zeit aktiv und engagiert mit. Du erfüllst Aufgaben in der Gestaltung, im Design, im Marketing, in der Kommunikation oder in Projekten. Dafür erstellst du digitale Rohdaten (Fotos, Videos, Audio, Texte) und verarbeitest diese mit Kreativ-Tools zu ansprechenden Produkten. So entstehen daraus professionell gestaltete Präsentationen, Webseiten und Werbefilme. Als Mediamatikerin und Mediamatiker kommst du mit klassischen Medien (z. B. Zeitungen, Magazinen, Flyern) und neuen Medien (z. B. Webseiten, Social Media etc.) bestens zurecht.

Das bringst du mit

Damit du bei uns in die Lehre als Mediamatiker:in EFZ starten kannst, braucht es gewisse Anforderungen:

  • Gute bis sehr gute Leistungen in der Schule (Sekundarschule E oder P / Bezirksschule)
  • Gutes Multicheck-Resultat
  • Begeisterung für Grafikdesign, Filmproduktion und Informatik
  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Logisch-abstraktes Denkvermögen
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Motivation
  • Kreativität
Abschluss und Zukunft

Du erhältst das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis als Mediamatiker:in für deinen erfolgreichen Abschluss. Zudem kannst du entscheiden, ob du deine Lehre mit oder ohne die Berufsmaturität absolvieren möchtest.

Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt EFZ Hausdienst

Rundum gut betreut

Du bist handwerklich geschickt unterwegs, hast grosse Freude an praktischen Arbeiten und magst gute Umgangsformen mit deinen Mitmenschen. Weiter bist du motiviert, zuverlässig und bereit, in der BLKB dafür zu schauen, dass im Hintergrund alles perfekt läuft. Hast du Lust, dich in unserem Team körperlich und mit grossem Engagement zu beteiligen? Dann ist die Lehre als Fachfrau oder Fachmann Betriebsunterhalt in der Fachrichtung Hausdienst bei uns genau das Richtige.

Das bieten wir dir

Du bist während der drei Jahre aktiv dabei und erhältst vertiefte Einblicke in das vielseitige Arbeitsgebiet im Betriebsunterhalt. Dabei lernst du das Organisieren von Arbeiten, das Vorbereiten und Ausführen von Reinigungs- und Grünpflegearbeiten, von baulichem Unterhalt und Reparaturen sowie Wartungs- und Kontrollarbeiten. Zudem profitierst du von weiteren zahlreichen Ausbildungen innerhalb der BLKB mit den anderen Auszubildenden zusammen.

Während deiner gesamten Ausbildungszeit wirst du von deinem Berufsbildner stets begleitet und immer wieder aufs Neue gefordert.

Neben der Arbeit besuchst du noch zwei weitere Ausbildungsorte, die Berufsfachschule in Liestal sowie die überbetrieblichen Kursen (üK).

Neue Lehrstellen bieten wir ab Sommer 2024 an!

Weitere Informationen

Das bringst du mit

Damit du bei uns in die Lehre als Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt starten kannst, braucht es gewisse Anforderungen:

  • Sekundarschule Niveau P, E oder A mit sehr guten Noten
  • Freude am gepflegten Umgang mit Menschen
  • handwerkliches Geschick
  • körperliche Belastbarkeit
  • Motivation, Engagement und Lernbereitschaft
  • Spass an Teamarbeit
image
Deine HR-Ansprechpersonen
Anna Keuerleber
Fachv. Young Talents & Employer Branding
+41 61 925 81 95

Olivia Steiner
Spezialistin Young Talents
+41 61 925 80 22

Willst du mehr zur BLKB erfahren?