BLKB Logo
Privatkunden
Unternehmenskunden
Über uns

Fonds in der Übersicht

Fonds in der Übersicht

Anlagefonds

Vorsorgefonds

BLKB-Fondssparplan

Weitere Vorsorgefonds

Vorsorgefonds

Die BLKB bietet zusätzlich zu Ihren eigenen Vorsorgefonds ausgewählte Vorsorgefonds der Swisscanto an.
Mit diesen haben Sie die Möglichkeit, Ihr Guthaben auf dem Vorsorgekonto und Freizügigkeitskonto an den internationalen Börsenmärkten zu investieren. Die Wahl des Fonds ist abhängig von der Anlagedauer und Ihrer Risikobereitschaft.

 

Ihre Vorteile

  • Sie erhöhen die Chance auf mehr Rendite im Vergleich zum Sparen 3.
  • Sie reinvestieren Ihre Gewinne.
  • Sie finden je nach Risikobereitschaft einen für Sie passenden Fonds.

 

Swisscanto-Fonds

Swisscanto BVG 3 Portfolio 10 R
Swisscanto BVG 3 Index 45 R
Swisscanto BVG 3 Dynamic 0-50 R

Hinweise zu Vertriebsentschädigungen

Keine Zusatzgebühr

Die Höhe der Vertriebsentschädigungen bemisst sich am Anlagevolumen und wird auf Stichtagsbasis festgelegt. Die Vertriebsentschädigung ist Teil der ordentlichen Kosten des Anlagefonds (können dem Fondsprospekt entnommen werden) und keine zusätzliche Gebühr.

Höhe der Vertriebsentschädigungen

Englische Bezeichnung
Vertriebsentschädigung
Geldmarktfonds
Money Market Fund
0 bis 0.39%
Obligationenfonds
Bond Fund
0 bis 0.85%
Aktienfonds
Equity Fund
0 bis 1.40%
Anlagestrategiefonds
Portfolio Fund
0 bis 1.30%
Immobilienfonds
Real Estate Fund
0 bis 0.30%
Übrige Anlagefonds
0 bis 1.00%

Englische Bezeichnung

Geldmarktfonds
Money Market Fund
Obligationenfonds
Bond Fund
Aktienfonds
Equity Fund
Anlagestrategiefonds
Portfolio Fund
Immobilienfonds
Real Estate Fund
Übrige Anlagefonds

Vertriebsentschädigung

Geldmarktfonds
0 bis 0.39%
Obligationenfonds
0 bis 0.85%
Aktienfonds
0 bis 1.40%
Anlagestrategiefonds
0 bis 1.30%
Immobilienfonds
0 bis 0.30%
Übrige Anlagefonds
0 bis 1.00%

Rechenbeispiel

  • Die Fondskategorie sowie das aktuelle Volumen können dem halbjährlichen Vermögensverzeichnis entnommen werden.
    Beispiel: Obligationenfonds, Wert 5'000 CHF.
  • Die Vertriebsentschädigung für Obligationenfonds beträgt zwischen 0 und 0.85%.
    5'000 CHF x 0.85% = 42.50 CHF.
  • Die BLKB erhält somit zur Deckung ihrer Vertriebsleistungskosten eine Entschädigung zwischen 0 CHF und maximal 42.50 CHF pro Jahr.
Rechtliche Hinweise

Die Informationen zu unserem Online-Auftritt

Mit dem Zugriff auf die Webseite und den Blog der BLKB erklären Sie, dass Sie die Informationen auf dieser Seite verstanden haben und anerkennen.

 

Rechtliche Hinweise

Die nachfolgenden spezifischen Informationen betreffend Anlagefonds stellen eine Ergänzung zu den allgemeinen rechtlichen Hinweisen der Basellandschaftlichen Kantonalbank (BLKB) dar. Mit dem Zugriff auf die Anlagefonds-Seiten erklären Sie, die nachfolgenden besonderen Hinweise zu den Anlagefonds gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

Die Informationen zu den Anlagefonds sind für natürliche und juristische Personen (inkl. Personengemeinschaften und Körperschaften) mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Schweiz bestimmt. Sie sind nicht für Personen bestimmt, die aufgrund von Nationalität, Wohnsitz, Sitz oder aus sonstigen Gründen einer Rechtsordnung unterliegen, in welcher die Zulassung bzw. der Vertrieb von Fondsprodukten untersagt oder eingeschränkt ist. Personen, die solchen Rechtsordnungen unterstehen, ist der Zugang zu unserer Webseite verboten. Es ist Sache der Besucher der Webseite, sich über allfällige Restriktionen aufgrund ihrer Nationalität oder ihres Wohnsitzes/Sitzes in Bezug auf die auf der BLKB-Webseite beschriebenen Produkte zu erkundigen.

Die über elektronische Kanäle zugänglichen Informationen und Erklärungen zu Anlagefonds dienen als erste Orientierungshilfe und begründen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder zur Vornahme sonstiger Transaktionen oder zum Abschluss irgendeines Rechtsgeschäfts. Sie stellen keine Beratung dar. Allfällige Kauf- resp. Verkaufsentscheidungen basieren auf einer eigenen Einschätzung der persönlichen Situation und Bedürfnisse des Besuchers und sollten erst nach dem Studium der vollständigen Produktedokumentationen sowie gegebenenfalls dem Einholen des Rates eines sachkundigen Finanzberaters und einer Analyse der persönlichen finanziellen Verhältnisse erfolgen.

Anlagefonds sind nicht frei von Risiken. Sie unterliegen den Gesetzmässigkeiten des Marktes. Wer mehr Ertrag anstrebt, muss mehr Risiken in Kauf nehmen. Das Risiko eines Anlagefonds hängt eng mit der spezifischen Anlageausrichtung zusammen. Die Rendite kann aufgrund von Schwankungen der Märkte, Zinsen und Währungen variieren und somit können der Fondspreis und die Ausschüttung steigen wie auch fallen. Aktienanlagen unterliegen grösseren Wertschwankungen und Anlagen in Fremdwährungen beinhalten zusätzlich Währungsrisiken. Zudem sind sogenannte Emerging-Markets-Anlagen aufgrund der Länderrisiken und High-Yield-Anlagen aufgrund der Bonitätsrisiken besonders risikoreich. Eine positive Rendite in der Vergangenheit stellt keine Garantie für eine positive Rendite in der Zukunft dar. Insbesondere stellen die auf der Webseite aufgeführten Performancedaten historische Werte dar. Zukünftige Performanceentwicklungen können daraus nicht abgeleitet werden. Aufgrund dessen kann die BLKB weder die Erhaltung noch die Steigerung des investierten Kapitals garantieren.


Hinweis zu Prospekten und Reglementen
Prospekte und Fondsreglemente sowie Jahres- und Halbjahresberichte der Anlagefonds stehen in elektronischer Form auf den Webseiten der jeweiligen Anbieter zur Verfügung resp. können bei diesen angefordert werden.

BLKB, April 2015

background image